Die Arbeitsgemeinschaft Bund der „Euthanasie“-Geschädigten und Zwangssterilisierten e.V. (BEZ) zeigt auf ihrer Homepage eine ausgezeichnete Ausstellung. Besonders berührt das Schicksal der Minna H., die 1944 in der Mordanstalt Hadamar getötet wurde.

Minna H. wurde ein Opfer der Euthanasie in Hamburg

Minna H. wurde ein Opfer der "Euthanasie" in Hadamar

Die Geschichtspartikel werden auf dieser Seite in unregelmäßigen Abständen Ereignisse aus der Geschichte der Aktion T4 berichten.