Skip to Content

Monthly Archives: Februar 2011

Auf den Spuren des SS-Sonderkommandos Lange

Written on Februar 22, 2011 at 19:52, by

Noch in diesem Jahr wird das Team von gedenkort-t4.eu durch Artur Hojan, der in Polen zur Geschichte der „Euthanasie“-Verbrechen forscht, verstärkt werden. Mitarbeiten wird auch sein Kollege, Cameron Munro. Im folgenden Text gibt Artur Hojan einen Einblick in ihre bisherige Arbeit.

Śladami SS-Sonderkommando Lange – współpraca Artura Hojana i Camerona Munro

Written on Februar 21, 2011 at 20:51, by

Artur Hojan, badacz zbrodni eutanazyjnych w okupowanej Polsce,będzie wraz z Cameronem Munro współpracował z zespołem pracującym nad powstaniem wirtualnego pomnika gedenkort-t4.eu. Poniżej pisze o swojej dotychcasowch osiągnięciach. Cieszymy się, że udało nam się łączyć siły z jednym z najwybitniejszych badaczy zbrodni nazistowskich w Polsce!

Vortrag von Ernst Klee in Frankfurt/Main

Written on Februar 16, 2011 at 20:35, by

Ernst Klee, der wohl unbestritten wichtigste Erforscher der Geschichte der Nazi-„Euthanasie“, dessen Standardwerk „Euthanasie“ im NS-Staat: die „Vernichtung lebensunwerten Lebens“ im Oktober letzten Jahres eine umfassend erweiterte Neuauflage erfuhr, hält am Dienstag, den 8. März 2011, um 18.15 Uhr an der Frankfurter Universität im IG Farben-Haus, Grüneburgplatz 1, Raum 311 einen Vortrag. Starke Empfehlung!

Filmtipp: Fritz Bauer – Tod auf Raten

Written on Februar 11, 2011 at 20:57, by

Ohne Fritz Bauer wäre die Verfolgung von NS-Tätern in der Bundesrepublik wohl noch weniger vorangekommen, als sie sowieso schon war. Geboren 1903 in Stuttgart, nach einem Jurastudium jüngster Amtsrichter Deutschlands, musste er als Jude 1936 nach Dänemark und von dort nach Schweden emigrieren, ehe er, 1949 von Kurt Schumacher nach Deutschland geholt, 1950 zum hessischen  Continue Reading »

Besucherbefragung

Written on Februar 10, 2011 at 11:40, by

Werte Leser, Da gedenkort-t4.eu eine neue Initiative ist und wir Europa- und bundesweit recht einzigartig dastehen mit unserer Art, Informationen zum Thema der Nazi-„Euthanasie“ zu vermitteln, würden wir Sie gerne kennen lernen: Wer sind Sie, woher sind Sie, warum sind Sie hier und finden Sie das alles eigentlich gut? Haben Sie Ideen und Anregungen, was  Continue Reading »

Film über Kind mit Down-Syndrom im 3. Reich

Written on Februar 9, 2011 at 12:41, by

Sebastian Kilinski, Student an der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation in München hat vor, einen Kurzfilm über das Schicksal eines Kindes mit Down-Syndrom zur Zeit des Nationalsozialismus zu produzieren. Um sein Vorhaben zu unterstützen, stellen wir gerne sein Projekt vor.Wir freuen uns auch über Kommentare und Anregungen.

Statement von Claudia Roth zu gedenkort-t4.eu

Written on Februar 3, 2011 at 17:00, by

Mit großem Interesse verfolge ich den Aufbau der Internetpräsenz von „Gedenkort T4“. Wir müssen alles dafür tun, damit die „Euthanasie“-Morde der Nationalsozialisten und die anderen Verbrechen an Kranken und Menschen mit Behinderung, an Bürgerinnen und Bürgern, deren Leben die NS-Machthaber als „unwert“ betrachteten, nicht vergessen werden.