Skip to Content

Monthly Archives: Juni 2012

Auf Annas Spuren – und mehr

Written on Juni 27, 2012 at 11:15, by

Die Aufmerksamkeit rund um das Buch von Sigrid Falkenstein „Annas Spuren“ (Wir berichteten) zieht immer weitere Kreise, der Verlag berichtet von einem stärker als üblichen Medieninteresse. Neben dem Artikel im Spiegel wird am Sonntag nächster Woche ein Interview in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung erscheinen. Darüber gerät ein wenig in Vergessenheit, dass „Annas Spuren“ keineswegs die  Continue Reading »

Links I 6

Written on Juni 26, 2012 at 09:35, by

Krankenmord in Huntlosen? Stille Abteilung im Sonderkrankenhaus   Leichenfunde in Hall: Suche geht weiter   Unstimmigkeiten um Gedenkort Lindenstraße – Stellungnahme der AG BEZ   Gedenkbuch für Opfer der Kinder“euthanasie“ in Hartheim   Locked-In Erkrankter twittert: Debatte um Sterbehilfe in GB   Studierende machen Film über Arbeit in der Gedenkstätte Hadamar    

Neuerscheinung: Annas Spuren

Written on Juni 19, 2012 at 10:40, by

[Zum Interview mit Sigrid Falkenstein: hier] Dieser Tage erschien im Herbig-Verlag ein Buch, das für viele sicher eine ganz besondere Bedeutung hat. Sigrid Falkenstein, die Mit-Initiatorin des Berliner „Runden Tisches T4“, der sich seit 2007 um eine angemessene Form der Erinnerung am Ort der Täter in der Tiergartenstraße 4 kümmert, hat über die Geschichte ihrer  Continue Reading »

Führung in Gedenkstätte Dachau zu 14f13

Written on Juni 15, 2012 at 10:00, by

Auch die Konzentrationslager waren in die NS-„Euthanasie“ einbezogen. Unter dem Decknamen 14f13 wurden kranke Häftlinge selektiert und in die „Euthanasie“-Tötungsanstalten zur Vergasung deportiert. (Mehr zu den Hintergründen hier) Nun scheint sich verstärkt das Interesse darauf zu richten. Die Gedenkstätten Hartheim und Mauthausen vereinbarten eine verstärkte Zusammenarbeit und in der Gedenkstätte Dachau findet am 14. Juli  Continue Reading »

Reminder: Ideenwettbewerb für Schüler gestartet: andersartig gedenken

Written on Juni 6, 2012 at 15:32, by

Heute startete der Schülerwettbewerb andersartig gedenken. Schüler aller Schulformen in Deutschland sind dazu aufgerufen, sich Gedanken darüber zu machen, wie ein Denkmal für die Opfer der NS-„Euthanasie“ aussehen könnte. Die Gewinner werden am 26. Januar 2013 ausgezeichnet werden – sie dürfen sich dann über insgesamt 6.500 Euro Preisgeld freuen.   Initiiert wurde der Wettbewerb von der  Continue Reading »