Skip to Content

Monthly Archives: August 2012

Gedenken am 1. September in Berlin

Written on August 30, 2012 at 08:18, by

Am 1. September finden wieder Gedenkveranstaltungen für die Opfer der NS-„Euthanasie“ statt. Anlass ist der 72. Jahrestag des sogenannten Ermächtigungsschreibens, mit dem die Tötung geistig Behinderter und psychisch Kranker im Deutschen Reich eingeleitet wurde. In diesem Schriftstück, das im Oktober 1939 entstand und auf das Datum des  Kriegsbeginns rückdatiert wurde,  ermächtigte Hitler seinen Reichsleiter Bouhler  Continue Reading »

Neuerscheinung: Das Denkmal der Grauen Busse – Erinnerungskultur in Bewegung

Written on August 27, 2012 at 14:09, by

„Ein größerer Gegensatz zu traditionellen Mahnmalsformen und deren Nimbus von Ehrfurcht, Würde und Pathos ist kaum vorstellbar. Das Denkmal der Grauen Busse – nicht aus Bronze gegossen oder in Stein gehauen, sondern aus grauem Stahlbeton computergesteuert in Form gebracht – ragt als rätselhafter Fremdkörper in den Straßenraum. Von weitem mag es in seiner blockhaften Gestalt  Continue Reading »

„andersartig gedenken!“ – noch 100 Tage (Pressemitteilung)

Written on August 24, 2012 at 11:47, by

Ideenwettbewerb für ein Denkmal für die NS-„Euthanasie“-Opfer durch Schüler/-innen der 9.-13. Klasse läuft nur noch 100 Tage.   Einige Schülergruppen der 9.-13. Klassen aller Schulformen in ganz Deutschland beschäftigen sich bereits mit der Frage, wie ein Denkmal für die NS-„Euthanasie“-Opfer aus einem jugendlichen Blickwinkel aussehen kann? Wie will die Jugend heutzutage gedenken: Denk-mal anders-artig gedacht?  Continue Reading »

Die neue Gedenkstätte in Brandenburg an der Havel – Fotos

Written on August 20, 2012 at 18:49, by

Hier einige Impressionen von der Eröffnung am Freitag. Der versprochene Bericht kommt hitzebedingt etwas später. Alle Fotos: Robert Parzer CC-BY-SA

Eröffnung der Gedenkstätte in Brandenburg an der Havel

Written on August 18, 2012 at 19:50, by

  Gestern, am 17.8.2012 wurde die Gedenkstätte in Brandenburg an der Havel eröffnet. An dem Ort, an dem im Rahmen der Aktion T4 ca. 9000 Menschen ermordet wurden, versammelten sich mehr als 200 Menschen, darunter 40 Angehörige von Opfern.   Bevor hier Anfang nächster Woche ein detaillierter Fotobericht mit ersten Eindrücken von der Ausstellung erscheinen  Continue Reading »

Lesung „Annas Spuren“ in Berlin

Written on August 16, 2012 at 12:18, by

  Am 28. August wird Sigrid Falkenstein aus ihrem gemeinsam mit Frank Schneider verfassten Buch „Annas Spuren“ lesen. Wir berichteten über das Buch hier. Die Lebensgeschichte von Anna Lehnkering, die  im März 1940 in Grafeneck ermordet wurde, können Sie auch hier auf der Hauptseite nachlesen, ebenso ein Interview mit Sigrid Falkenstein. Veranstaltungsort ist die Topographie des  Continue Reading »

Links I 8

Written on August 14, 2012 at 14:35, by

Nach der Sommerpause ein neuer Schwung an Links zum Thema:   Radiosendung zur NS-„Euthanasie“ in der Steiermark   Noch einmal Radio: Die „Führerschule der deutschen Ärzteschaft Alt-Rehse“   Sammlung von Presseartikeln zur Sterbehilfe-Debatte   Stolpersteine in Besigheim erinnern an „Euthanasie“-Opfer   Rezension zu „Annas Spuren“