Bei Google+ hat Mareike König auf eine Meldung hingewiesen, die nach einem langen, heißen Tag ein Gefühl ähnlich der Verheißung von Freibier aufkommen läßt: Der Oldenbourg Wissenschaftsverlag und Akademie Verlag stellt einen Monat lang seine Ebooks gratis zur Verfügung! Unter diesem Link erhält man Zugang. Die Suche scheint allerdings nur nach Schlagwörtern und Titeln möglich.

 

Ich habe mal die Bücher rausgesucht, die dem Themenkreis Euthanasie und Zwangssterilisation zuzuordnen sind. Viele sind es nicht, dafür ist die Qualität gut. Links zum Inhalt stehen jeweils unter den Titeln.

 

Psychiatrie im Nationalsozialismus

Die Bayerischen Heil- und Pflegeanstalten zwischen 1933 und 1945

Hrsg. v. Cranach, Michael / Siemen, Hans-Ludwig

Link

 

Gerrens, Uwe

Medizinisches Ethos und theologische Ethik

Karl und Dietrich Bonhoeffer in der Auseinandersetzung um Zwangssterilisation und „Euthanasie“ im Nationalsozialismus

Link

 

Medizin und Gesundheitspolitik in der NS-Zeit

Hrsg. v. Frei, Norbert

Link

 

Süß, Winfried

Der „Volkskörper“ im Krieg

Gesundheitspolitik, Gesundheitsverhältnisse und Krankenmord im nationalsozialistischen Deutschland 1939-1945

Link