Skip to Content

Monthly Archives: August 2017

Veranstaltungen zum Gedenken an den „Euthanasierlass“ 1.9.1939

Written on August 31, 2017 at 12:28, by

Gestern haben wir schon auf die Gedenkveranstaltung in Brandenburg/Havel hingewiesen. Wir möchten auf zwei weitere aufmerksam machen: Gießen: Die Gedenkveranstaltung für die Euthanasieopfer ist am 1. September 2017 in der Kapelle der Vitos-Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik Gießen, Licher Straße 106, ab 19 Uhr. Berlin: Begleitprogramm zur Gedenkveranstaltung für die Opfer von »Euthanasie« und Zwangssterilisation  Continue Reading »

Gedenkveranstaltung für die Opfer der Euthanasie-Morde in Brandenburg an der Havel, Freitag, 1.9.2017, 10 Uhr

Written on August 30, 2017 at 13:10, by

Im Folgenden machen wir auf eine Einladung der Gedenkstätte für die Opfer der Euthanasie-Morde in Brandenburg/Havel zum Gedenken an den 1.9.1939 aufmerksam.   Mit einem auf den 1. September 1939, den Tag des deutschen Angriffs auf Polen, zurückdatierten Schreiben veranlasste Adolf Hitler die Ermordung von über 70.000 Menschen mit psychischer Erkrankung oder Behinderung. Diese unter  Continue Reading »

Interview mit der Interviewerin: Julia Frick

Written on August 22, 2017 at 17:49, by

Da unsere Interviewerin Julia Frick fleißig an ihrer Bachelorarbeit zum Gedenk- und Informationsort für die Opfer nationalsozialistischen „Euthanasie“-Morde schreibt, gibt es in diesem Monat kein neues Gespräch mit einer/m Angehörigen eines Opfers.     Statt dessen können wir enthüllen, dass sie 2008 und 2009 zu den Preisträgern des Bundeswettbewerbes lyrix gehörte und unlängst zu ihrem  Continue Reading »

„Euthanasie“ im Reichsgau Wartheland: Eine Exkursion der Osteuropäischen Geschichte der Universität Gießen nach Lodz im Mai 2017

Written on August 9, 2017 at 09:48, by

Im Rahmen eines Seminars über die Patientenmorde der Nationalsozialisten im Deutschen Reich und im Reichsgau Wartheland unternahm eine kleine Studentengruppe in Begleitung von Prof. Dr. Hans-Jürgen Bömelburg und Robert Parzer eine Exkursion nach Lodz, um sich selbst vor Ort ein Bild des Geschehens der Krankenmorde im von Deutschland besetzten Polen zu machen. Ein Nebenfokus wurde  Continue Reading »