Hier finden Sie chronologisch absteigend alle Beiträge, die auf dem Blog  zur Konferenz „NS-„Euthanasie“ in europäischer Perspektive“ erschienen sind.

Tagungsrückblick Tag Drei

  Gerrit Hohendorf sprach zu Beginn des dritten Tages über die Patientenmorde in der besetzten Sowjetunion und gab einen Einblick in ein lange unbeachtet gebliebenes Kapitel des Vernichtungskrieges im Osten. Besonders von Interesse waren die Ausführungen zu den Bemühungen um ein Gedenken im belarussischen Mogilev. Auch in der Diskussion wurde deutlich, dass niemand einen Überblick über  Continue Reading »

Tagungsrückblick: Tag Zwei

  Margret Hamm eröffnete den zweiten Tag mit einem Vortrag zum Kampf von Zwangssterilisierten und „Euthanasie“-Geschädigte  Anerkennung und Entschädigung. Dabei konstatierte sie eine fehlende Bereitschaft der politisch Verantwortlichen, für eine Anerkennung der Opfer als rassisch Verfolgte zu sorgen. Die im Jahr 2011 vom Bundestag beschlossenen Verbesserungen bei der Entschädigung seien durch eine sehr restriktive behördliche Praxis  Continue Reading »

Online: Der Vortrag von Artur Hojan und Cameron Munro

Artur Hojan und Cameron Munro hielten auf der Konferenz den Vortrag zur NS-„Euthanasie“ im Warthegau. Es war eine beeindruckende Präsentation jahrelanger Forschungen in Archiven weltweit, die sie zum Schluss brachten, dass die Bezeichnungen „Euthanasie-Morde“ oder gar „Aktion T4“ für das, was im Warthegau, in Danzig-Westpreussen und im Generalgeouvernement passierte, kaum zutreffen. Hier der Link zu  Continue Reading »

Some visual impressions from the conference

Some visual impressions from the conference

All fotos (c) Siegurd Seifert

Link zum heutigen Livestream:

Beginn 9.30: http://www.ustream.tv/channel/konferenz-ns-euthanasie-in-europ%C3%A4ischer-perspektive

Hier der Link zum heutigen Livestream

http://www.ustream.tv/channel/konferenz-ns-euthanasie-in-europ%C3%A4ischer-perspektive

Der Link zum Livestream heute:

http://www.ustream.tv/channel/konferenz-ns-euthanasie-in-europ%C3%A4ischer-perspektive Programmbeginn um 10.00!

Der Link zum heutigen Livestream:

Der Link zum Livestream heute: http://www.ustream.tv/channel/konferenz-ns-euthanasie-in-europ%C3%A4ischer-perspektive

Livestream für heute zu Ende

morgen geht es weiter! Vielen Dank fürs Zuhören.

Link zum Livestream

Der Livestream ist für heute beendet -morgen geht es weiter!

Link zum Livestream

Link zum Audio-Livestream: http://youtu.be/zHqtIZXPpqg  Es geht um 13.00 los. Wenn Sie nichts hören, ist Pause. Programm hier:https://www.dropbox.com/sh/knjjcvp2mwzssff/60mPzhNMta

Audio-Livestream der Konferenz

  Wir werden unsere Konferenz als Audiostream auf youtube live übertragen. Den Link werde ich morgen Vormittag nach den abschließenden Checks  hier posten.  

Pressemitteilung vom 25.01.2013

Teilnehmer aus 20 Ländern zu Gast im Kleisthaus Die Konferenz wird am 28.1.2013 um 13.00 Uhr durch den Schirmherren Hubert Hüppe eröffnet. 170 angemeldete Teilnehmer aus 20 überwiegend osteuropäischen Ländern, sowie 28 Referenten aus fünf Ländern stehen für die europäische Perspektive auf die „Euthanasie“-Verbrechen, der in weiten Teilen Europas von 1939-1945 ca. 300.000 Menschen mit  Continue Reading »

Artur Hojan: Unfaithful to the oath/Dem Schwur untreu

Auf dem Blog zur Konferenz NS-„Euthanasie“ in europäischer Perspektive wurde ein Film eingestellt, in dem die Tochter des polnischen Psychiaters Dr. Karol Mikulski, Izabella Gawicka, zusammen mit der polnischen Historikerin Magdalena Gawin die Lebensgeschichte des Arztes rekonstruieren. Dabei setzten sie eine ganze Reihe an Annahmen voraus und legten Schlussfolgerungen nahe, die bei einem Referenten der  Continue Reading »

End of registration

End of registration

There ain’t no room big enough! We are terribly sorry, but we have to close registration, as we are running out of space. We are working hastily to establish a livestream of the conference, so be sure to check back at January 28th.    

Grants for participants from Eastern Europe

Thanks to our generous sponsors, we can offer grants for travel and accomodation expenses. The only condition is that you live in an Eastern European Country, which is a member state of the European Union plus Croatia, Macedonia, Albania, Serbia, Bosnia, Montenegro and Kosovo. In exceptional cases, we can also partially support partcipants from other parts  Continue Reading »

A new speaker

We are glad to announce the enrichment of our program. Dr. Ilja Seifert is spokesperson for the matters of people with disabilities at the fraction of the Left party in the Bundestag. He will give a short input about the implications of the UN’s Convention on the Rights of Persons with Disabilities on barrier-free commemoration.  Continue Reading »

European Perspectives?

European Perspectives?

So, this conference is about „European Perspectives on Nazi-Euthanasia“. One of our biggest worries when we started work on the conference was wether its topic might be interesting for Europeans. Could this grim topic, the murder of 300.000 Disabled persons, be of interest, especially in countries or areas where no or only unsufficient research about  Continue Reading »

A polish psychiatrist tried to save patients…

The video about Dr. Mikulski, a polish psychiatrist mentioned in the post a few days ago, is also available in English! A German version can be viewed here: http://www.youtube.com/watch?v=efVicq1X3_g

Changes in the program

There have been some changes in the program, and it’s only good news. First, Gerrit Hohendorf agreed to give a speech on the murders of mentally ill in the occupied Sowjet Union on day three in the morning session. Margret Hamm will then take Stefanie Endlich’s slot and talk about the struggles of victims of  Continue Reading »

A polish psychiatrist tried to save patients…

…and was killed: Izabella Galicka, the daughter of Dr. Karol Mikulski speaks about the remarkable life and deeds of her father. Unfortunately, this video is in Polish only, but at our conference you will get the chance to ear about many of the aspects adressed there: Artur Hojan will speak about the Nazi-„Euthanasia“ in occupied  Continue Reading »

Konferenz: NS-„Euthanasie“ in europäischer Perspektive

 Das aktuelle Programm finden Sie hier! Wir organisieren eine Konferenz! Warum?   1.) Noch immer ist die Tatsache, dass die NS-„Euthanasie“ nicht nur in den sechs Tötungsanstalten im Reich stattfand, sondern europaweit betrieben wurde, höchstens in engen Fachkreisen bekannt. Wir haben deshalb Referenten eingeladen, über die Morde an Behinderten und psychisch Kranken im besetzten  Polen  Continue Reading »