Skip to Content

Tag Archiv: Annas Spuren

Lesung „Annas Spuren“ in Berlin

  Am 28. August wird Sigrid Falkenstein aus ihrem gemeinsam mit Frank Schneider verfassten Buch „Annas Spuren“ lesen. Wir berichteten über das Buch hier. Die Lebensgeschichte von Anna Lehnkering, die  im März 1940 in Grafeneck ermordet wurde, können Sie auch hier auf der Hauptseite nachlesen, ebenso ein Interview mit Sigrid Falkenstein. Veranstaltungsort ist die Topographie des  Continue Reading »

Auf Annas Spuren – und mehr

Die Aufmerksamkeit rund um das Buch von Sigrid Falkenstein „Annas Spuren“ (Wir berichteten) zieht immer weitere Kreise, der Verlag berichtet von einem stärker als üblichen Medieninteresse. Neben dem Artikel im Spiegel wird am Sonntag nächster Woche ein Interview in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung erscheinen. Darüber gerät ein wenig in Vergessenheit, dass „Annas Spuren“ keineswegs die  Continue Reading »

Neuerscheinung: Annas Spuren

[Zum Interview mit Sigrid Falkenstein: hier] Dieser Tage erschien im Herbig-Verlag ein Buch, das für viele sicher eine ganz besondere Bedeutung hat. Sigrid Falkenstein, die Mit-Initiatorin des Berliner „Runden Tisches T4“, der sich seit 2007 um eine angemessene Form der Erinnerung am Ort der Täter in der Tiergartenstraße 4 kümmert, hat über die Geschichte ihrer  Continue Reading »