Skip to Content

Tag Archiv: Archiv

Gedenkinitiative und Archiv: Keine Partner in Schleswig-Holstein?

  [UPDATE: Die taz berichtete am 27.1.2016 über die Eröffnung des Denkmals] Der Arbeitskreis Cap Arcona leistet seit Jahren anerkannte und unermüdliche Gedenkarbeit in Neustadt (Schleswig-Holstein). Eines seiner Arbeitsfelder ist die Erinnerung an die Ermordung von psychiatrischen Patient_innen in der NS-„Euthanasie“. Er sieht sich aber Widerständen ausgesetzt: Das Landesarchiv Schleswig-Holstein möchte die Namen nicht herausgeben,  Continue Reading »

Zugangsregeln zu Archivgut….

sind in allen 16 Bundesländern unterschiedlich geregelt. Das ist kompliziert und macht die Forschung, gerade auch von Laien, wie etwa Angehörigen von NS-„Euthanasie“-Opfern kompliziert.   Der Bibliothekar Stefan Ittner von der Universitätsbibliothek Regensburg verfasste  vor kurzem eine Übersicht über die unterschiedlichen Regelungen. Dankenswerterweise steht der Artikel unter der CC-BY Lizenz, darf also frei unter Namensnennung  Continue Reading »