Skip to Content

Tag Archiv: Auschwitz

Justiz-, medizin- und lokalhistorische Hintergründe zum Auschwitz-Prozess in Neubrandenburg. Veranstaltung am 28.2.2016 in Neubrandenburg

Ein Prozess 71 Jahre danach Medizin, Justiz und Auschwitz Justiz-, medizin- und lokalhistorische Hintergründe zum Auschwitz-Prozess in Neubrandenburg   Am 29.2.2016 wird in Neubrandenburg der Prozess gegen einen Mann beginnen, der im KZ Auschwitz als Sanitäter im Dienste der SS arbeitete. Schon im Vorfeld gibt es viele Diskussionen über den Sinn eines solchen Verfahrens. Wenig  Continue Reading »

Auschwitz und die NS-„Euthanasie“

Ich war vom 6.7.1940 bis zum 18.1.1945 in Auschwitz inhaftiert. Mit diesen Worten beginnt die zweiseitige Verschriftlichung einer Aussage von Kazimierz Smoleń vom 8.5.1968. Smoleń wurde vom Langerichtsrat Bach in der „Voruntersuchungssache Dr. Horst Schumann“, wie es im Protokoll der Zeugenvernehmung heisst, vernommen.   Der Zeuge war nicht nur einfach ein ehemaliger Häftling des Lagerkomplexes Auschwitz-Birkenau  Continue Reading »