Skip to Content

Tag Archiv: Buchvorstellung

Buchvorstellung: Ausgegrenzt! Warum? Zwangssterilisierte und Geschädigte der NS-›Euthanasie‹ in der Bundesrepublik Deutschland

Wann: 20.6.2017, 19.00 Wo: Dokumentationszentrum Topogaphie des Terrors, Berlin   Die Geschichte der Menschen, die im Nationalsozialismus zwangssterilisiert wurden oder deren Angehörige den Patientenmorden zum Opfer fielen, wurde nach 1945 relativ konsequent verdrängt: Anträgen auf Entschädigungen wurde nicht entsprochen, weil die Opfergruppe nicht in das Bundesentschädigungsgesetz aufgenommen wurde, Zwangssterilisation oft nicht als Verbrechen gewertet und  Continue Reading »

Buchvorstellung: „Die Belasteten“ am 7.3. in Berlin

Update: Eine Leseprobe findet man hier An diesem Donnerstag, dem 7.3.2013 ,wird Götz Aly in Berlins ein neues Buch vorstellen. Thematisch eine Auseinandersetzung mit der NS-Euthanasie, soll das Werk nach Auskunft des Autors eine Überarbeitung und Erweiterung von seit Mitte der 1980er Jahre verstreut erschienenen Artikeln und anderen Publikationen sein. Eigentlich sollte es das Buch  Continue Reading »