Skip to Content

Tag Archiv: DGPPN

Vorschau auf den Weltpsychiatriekongress in Berlin, 8. – 12. Oktober 2017

NS-Medizinverbrechen ein wichtiges Thema.   Von Eva Buchholz1)Die Autorin organisiert ebenfalls ein Symposium auf dem WPA-Kongress. Zuvor nimmt sie an der Kundgebung des Bundesverbands Psychiatrie-Erfahrener (BPE) e.V. teil und demonstriert für Menschenrechte und gegen Zwang und Gewalt in der Psychiatrie. Thema ihres Symposiums ist: „Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in der Psychiatrie: Brauchen wir eine neue Psychiatrie-Enquête?“  Continue Reading »

erfasst-verfolgt-vernichtet: Erste Impressionen von der neuen Ausstellung

Die Eröffnung wird erst am 27.1. sein, heute fand jedoch bereits eine Führung durch die Kuratorin Petra Lutz statt. Hier einige Schnappschüsse aus der Ausstellung, die im riesigen Paul-Löbe-Haus des Deutschen Bundestages einen Gutteil des Erdgeschosses beansprucht. Dort wird sie bis zum 28. Februar zu sehen sein und dann vom 26. März bis zum 13.7.  Continue Reading »