Skip to Content

Tag Archiv: Die Linke

Entschädigungsleistungen für „Euthanasie“-Geschädigte und Zwangssterilisierte -aktuelle Entwicklungen

Dass Entschädigungen für Geschädigte der NS-„Euthanasie“ und für Zwangssterilisierte auch im Jahr 2013 immer noch ein Thema sind, mag erstaunen. Dennoch ist es immer noch so, dass diese Personengruppen keine Entschädigungen nach dem Bundesentschädigungsgesetz (BEG) beziehen können, weil ihnen dies zuletzt in einer Anhörung 1961 vor dem Wiedergutmachungsausschuss des Bundestages verwehrt wurde. (Das Protokoll hier)  Continue Reading »

Bundestags-Anfrage zu Entschädigungen

Seitdem am 27.1.2011 die Erhöhung der Leistungen für im Nationalsozialismus Zwangssterilisierte beschlossen wurde, ist über ein Jahr vergangen. Man mag denken, dass nun endlich den wenigen noch lebenden Opfern der NS-Gesundheitspolitik angemessen geholfen werde, zumal der Kreis der Anspruchsberechtigten auf „Euthanasie“-Geschädigte ausgeweitet wurde.   Weit gefehlt. Die Bundesregierung versteht unter Euthanasie-Geschädigten nur diejenigen Personen, die  Continue Reading »