Skip to Content

Tag Archiv: Frank Schneider

Neuerscheinung: Annas Spuren

[Zum Interview mit Sigrid Falkenstein: hier] Dieser Tage erschien im Herbig-Verlag ein Buch, das für viele sicher eine ganz besondere Bedeutung hat. Sigrid Falkenstein, die Mit-Initiatorin des Berliner „Runden Tisches T4“, der sich seit 2007 um eine angemessene Form der Erinnerung am Ort der Täter in der Tiergartenstraße 4 kümmert, hat über die Geschichte ihrer  Continue Reading »

„Warum haben wir sie nicht retten können?“

In einem sehr berührernden Artikel in der österreichen Tageszeitung Der Standard berichtet die österreichische Schriftstellerin und Ärztin Melitta Breznik über späte Auswirkungen der NS-„Euthanasie“. Ausgehend von der Entschuldigungsrede des damailgen Präsidenten der DGPPN, Frank Schneider, reflektiert sie über die Erfahrungen, die sie im Rahmenvon Recherchen nach dem Schicksal ihrer ermordeten Großmutter machte. Im folgenden können  Continue Reading »