Skip to Content

Tag Archiv: Gedenkfeier

Veranstaltung „Gegen das Vergessen: Aus der Geschichte lernen“ in Berlin

[Update 25.8.2013: Die Veranstaltung wird gebärdengedolmetscht] Bereits zum vierten Mal veranstalten die 12 Verbände des „Kontaktgespräches Psychiatrie“ ein Symposium unter der Überschrift „Gegen das Vergessen – Aus der Geschichte lernen“.   Gewidmet ist es der nationalsozialistischen „Euthanasie“ und hier insbesondere der Rolle der Psychiatrie.   Am Freitag, den 7.9. finden Vorträge in der Topographie des  Continue Reading »

Gedenk-Spuren

An der Tiergartenstraße in Berlin waren lange, allzulange die Kränze liegengeblieben. Nach der Gedenkveranstaltung am 27.1. reagierten die Metallunterlagen mit dem Material der Gedenkplatte und hinterliessen eigentümliche Beweise dafür, dass der Opfer gedacht wurde.

Virtuelles Gedenken am 27.1.

Am 27. Januar 2011 wird der Bundesbehindertenbeauftragten Hubert Hüppe, um 15:00 Uhr, an der Gedenkstätte, Tiergartenstrasse 4, 10785 Berlin-Mitte aus Anlass des „Tages des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“ und damit Menschen mit Behinderungen als Opfer des Nationalsozialismus nicht vergessen werden, einen Kranz niederlegen. Ebenfalls einen Kranz niederlegen werden der Bundesvorsitzende der Lebenshilfe Robert  Continue Reading »