Skip to Content

Tag Archiv: Hartheim

Vortrag: Die ‚Sonderbehandlung 14f13‘ in Schloss Hartheim 1941-1944

Wo: Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein Wann: 21. Juni 2016 um 18 Uhr   Artur Jacobs kam 1883 als viertes Kind seiner jüdischen Eltern zur Welt. Er wurde Kaufmann, bis das NS-Regime im Zuge seiner atisemitischen Politik ihm die wirtschaftliche Existenz unmöglich machte. Er kam wegen angeblichen Sozialhilfebtrugs zwei Mal in Haft; am 15.6.1938 wurde er im KZ  Continue Reading »

Franz Stangl, Österreich, die Kirche und der Wille zur Verdrängung

Franz Stangl war Österreicher, aus dem eher deutschnational gesinnten Teil der Donaumonarchie. Er war Polizist und wurde nach dem „Anschluss“ Österreichs an Deutschland Büroleiter der Euthanasie-Mordanstalt Hartheim und danach Kommandant des Vernichtungslagers Treblinka. Sereny, selbst ein spätes Kind Österreich-Ungarns, interviewte ihn für ihr Buch „Am Abgrund. Eine Gewissensforschung“ 1971 im Gefängnis kurz vor seinem Tod.  Continue Reading »

„Unwertes Leben on tour“ jetzt auf youtube

Ein schönes Weihnachtsgeschenk machte uns der Berliner Verein Kellerkinder: Sie stellten den filmischen Bericht ihrer Reise zu Gedenkstätten an Orten der NS-„Euthanasie“ online. Sozusagen „live“ berichteten sie auch hier über ihre Eindrücke (Zum Nachlesen). Nun besuchen viele Menschen Gedenkstätten – 2013 zählte die Gedenkstätte Hadamar etwa 18.000 Besucher. Das Besondere an den Besuchern, die dieser  Continue Reading »

Führung in Gedenkstätte Dachau zu 14f13

Auch die Konzentrationslager waren in die NS-„Euthanasie“ einbezogen. Unter dem Decknamen 14f13 wurden kranke Häftlinge selektiert und in die „Euthanasie“-Tötungsanstalten zur Vergasung deportiert. (Mehr zu den Hintergründen hier) Nun scheint sich verstärkt das Interesse darauf zu richten. Die Gedenkstätten Hartheim und Mauthausen vereinbarten eine verstärkte Zusammenarbeit und in der Gedenkstätte Dachau findet am 14. Juli  Continue Reading »

Hervorragende Website zur Nazi-„Euthanasie“ in Tschechien

Wer weiss schon etwas zur Geschichte der „Euthanasie“-Verbrechen im von den Nazis besetzten Europa? Immer wieder bemerken wir vom Projektteam gedenkort-t4.eu, wie wenig über die nationalsozialistischen Krankenmorde in den besetzten und den dem Reich eingegliederten Gebieten bekannt ist. Im von der EU geförderten deutsch-österreichisch-tschechischen Projekt Die nationalsozialistische ‚Euthanasie‘ und ihre Opfer auf dem Gebiet der  Continue Reading »