Skip to Content

Tag Archiv: Holocaust

„Random use of the Holocaust“

Das niederländische Institut für Kriegsdokumentation hat ein hervorragendes Video auf youtube hochgeladen. Besucher von Holocaust-Gedenkstätten wurden interviewt. Zwei der Ergebnisse, die in der Videobeschreibung  genannt werden, sind meiner Meinung nach besonders interessant:   This short documentary shows how random people handle the history of the Holocaust. This calls for new ways of cooperation between scholars  Continue Reading »

Patienten und Ärzte im Warschauer Ghetto-Aufstand

„Im Warschauer Ghetto führten Ärzte Studien zum Hunger durch, weil der Mechanismus des Hungertodes damals unklar  und die sich bietende Chance zu ergreifen war. Die Chance war außergewöhnlich. Noch nie, so schrieben sie, verfügte die Medizin über so viel  Untersuchungsmaterial“. So erzählte es Hanna Krall in ihrer Interview-Erzählung mit und über Marek Edelmann, einem der  Continue Reading »

Henry Friedländer gestorben

Am Mittwoch, dem 17.10.2012, verstarb der Historiker Henry Friedländer. 1930 als Heinz Egon Friedländer in Berlin geboren, wuchs er in Spandau und im Wedding auf. Im Oktober 1941 wurde er mit seiner Familie mit einem der ersten Berliner Ost-Transporte in das Ghetto Litzmannstadt verbracht. Aufgrund der privilegierten Stellung seines Vaters als Arzt konnte die Familie  Continue Reading »