Skip to Content

Tag Archiv: Links

Links 19

Was tut sich punkto Erinnerung an die NS-„Euthanasie“? Hier einige Hinweise. Ergänzungen gerne in den Kommentaren!   Die Ausstellung „In memoriam . Euthanasie im Nationalsozialismus“ ist vom 23.10.2015 bis zum 31.1.2016 im Stadtmuseum Kaufbeuren zu sehen.     Mit einem Gedenkgottesdienst erinnert die Diakonie Kork am Freitag, 23. Oktober, 10.30 Uhr, in der Kreuzkirche an  Continue Reading »

Links 18

Ergänzungen gerne als Kommentar.   TV-Beitrag am 20.7.2015: Ich wäre so gerne heimgekommen. NS-Euthanasie im „Dritten Reich“   75. Jahrestag der Beginn der Morde in Pirna-Sonnenstein   Wer waren die Opfer der Tötungsanstalt Hadamar? Vortrag von Martina Hartmann-Menz am 25.6. um 18.00 in der Stadthalle Limburg   Wanderausstellung über die Tötungsanstalt Hartheim im Jüdischen Museum  Continue Reading »

Links 16 I Neuigkeiten zum Thema NS-Euthanasie

Hier eine weitere Folger der unregelmäßig erscheinenden Hinweise auf neuere Beiträge in den Medien zum Themenfeld NS-”Euthanasie“. Ergänzungen wie immer gerne per Kommentar.   Götz Aly trug am Max Planck Institut für Molekulare Genetik in Berlin-Dahlem zu seiner 1982 begonnenen Forschung zur Hirnsammlung von Juius Hallervorden vor.  Damals wäre sie fast verhindert worden, heute interessiert  Continue Reading »

Links I 15

Hier wieder einmal Hinweise auf neuere Artikel in den Medien zum Themenfeld NS-„Euthanasie“. Ergänzungen gerne in den Kommentaren!   „Euthanasie“, ein guter Tod? Ein Essay von Ilja Seifert   Denkmal der Grauen Busse im Zentrum für Psychiatrie Reichenau   Dossier der Zeitung neues deutschland zur Sterbehilfedebatte   Erinnerung an NS-„Euthanasie“ in Stralsund   Forschung zu  Continue Reading »

Links I 12

Gedenkstunde für die Opfer des Krankenmordes auf dem Eichberg    Stolperstein in Ottenbronn  für 13-jährigen, der Opfer der NS-„Euthanasie wurde    Vortrag in Esens (Ostfriesland) zum Krankenmord in Wehnen   Schülerprojekt in Brandenburg/Havel zur Erinnerung an die Tötungsanstalt Brandenburg   Veranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Heidelberg  „Was ist ein Menschenleben wert?“  

Links I 11

Schweiz: Neue Publikation zur Eugenik in St. Gallen und Bern zwischen 1920 und 1950   Großes Interesse an Ausstellung zu „Euthanasie“ in Siegen (Auch hier)    Puppentheater: „F. Zawrel – Erbbiologisch und sozial minderwertig“   Virtuelle Lernstationen zum Thema NS-„Euthanasie“   Vortragsreihe in Oldenburg   Marianne Schweidnitz, Tante von Gerhard Richter, erhält Stolperstein in Dresden   Sprechen über  Continue Reading »

Links I 9

Hier wieder eine neue Linkliste mit Aktuellem zum Thema. Mehr Hinweise gerne in den Kommentaren!   Links I 9 auf Googlemaps   Ausstellung zu Kindereuthanasie in Hamburg eröffnet   Gehirnteile von Opfern der Kindereuthanasie am Uniklinikum Hamburg-Eppendorf gefunden   Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein erforscht Schicksale sächsischer Euthanasieopfer   „Euthanasie“-Gedenkstätte in Großschweidnitz soll 2014 eröffnet werden   Münster:  Continue Reading »

Links I 8

Nach der Sommerpause ein neuer Schwung an Links zum Thema:   Radiosendung zur NS-„Euthanasie“ in der Steiermark   Noch einmal Radio: Die „Führerschule der deutschen Ärzteschaft Alt-Rehse“   Sammlung von Presseartikeln zur Sterbehilfe-Debatte   Stolpersteine in Besigheim erinnern an „Euthanasie“-Opfer   Rezension zu „Annas Spuren“    

Links I 7

Sarrazin und die Eugenik   Gedenkveranstaltung am 31.9 und 1.9. in Berlin   Stolpersteine für „Euthanasie“-Opfer in Osnabrück   Eine Familie auf Spurensuche    Recherche in Siegen und Wittgenstein    

Links I 6

Krankenmord in Huntlosen? Stille Abteilung im Sonderkrankenhaus   Leichenfunde in Hall: Suche geht weiter   Unstimmigkeiten um Gedenkort Lindenstraße – Stellungnahme der AG BEZ   Gedenkbuch für Opfer der Kinder“euthanasie“ in Hartheim   Locked-In Erkrankter twittert: Debatte um Sterbehilfe in GB   Studierende machen Film über Arbeit in der Gedenkstätte Hadamar    

Links I 5

Habermas über die Menschenverbesserung   Neue Stolpersteine in Fürstenberg   Neue NS-„Euthanasie“-Gedenkstätte in Großschweidnitz Abtransport aus Zwiefalten: Ein Zeitzeugenbericht   Ausstellung zu Zwangssterilisation in Bremen   Opfer der NS-Medizin in Wien bestattet   Starkes Interesse an Gedenkstätte Grafeneck  

Links I 4

Dokumentation über die Kinderfachabteilung Waldniel-Hostert   Bestattung von Opfern der NS-Medizin in Wien   Dazu veranstaltet die Stadt Wien eine ganze Veranstaltungsreihe   Piratenpartei-Mitglied fordert „rationale Sterbehilfe“   Margot Käßmann erinnert an NS-„Euthanasie“   Inzestverbot als Eugenik?        

Links I 2

Hier wieder einige interessante Links aus der abgelaufenen Woche. Sie finden, es fehlt etwas? Mailen Sie an robert.parzer@gedenkort-t4.eu.   Stolperstein in Telgte für Julie Löwenstein, ermordet in Brandenburg Ein Limburger Landrat mit „Euthanasie“-Vergangenheit Kontroverse um Aufbau der Gedenkstätte in Brandenburg Noch mal Gedenkstätte Brandenburg: Lernmaterialen für Menschen mit Lernschwierigkeiten in Entwicklung Namen der aus Bedburg-Hau  Continue Reading »

Links I 1

Ab sofort  möchten wir Ihnen im wöchentlichen Rhythmus interessante Links vorstellen.   Neuer Aktenfund macht Erforschung der NS-„Euthanasie“ in Oldenburg möglich (Video)   Ambulante Sterbehilfe in den Niederlanden  jetzt möglich – Kritik in Deutschland   In der Gedenkstätte Hartheim wird eine Täterdatenbank aufgebaut – Neuerscheinung   In  Bodenbach (Rheinland-Pfalz) wurden Stolpersteine für NS-„Euthanasie“-Opfer verlegt    Continue Reading »