Skip to Content

Tag Archiv: Polen

Lange’s Kaffee Geschäft – The Film

Shirly und Yaniv Schwartz haben es geschafft und ihren Film zur Aktion T4 und den Krankenmorden im besezten Polen fertiggestellt. Entstanden sind 13 Minuten intensivster Auseinandersetzung mit einem Thema, das wohl kaum zu fassen ist. Die Autoren vermieden eine lineare Erzählung, sondern variierten vielmehr Motive um den zentralen Topos der als Lieferwägen getarnten Gaswägen, die  Continue Reading »

Film: „Lange’s Kaffee-Geschäft“

Sehr schnelle Schnitte, Videospielästhetik, ein fortlaufendes, irrwitziges Wechselspiel von historischen und aktuellen Aufnahmen von Personen, Dingen und Orten, mehr gehauchte als gesprochene Kommentare – nicht unbedingt Stilmittel, die man in einer filmischen Auseinandersetzung mit einem Kapitel der NS-Geschichte erwarten würde. Noch dazu ist es ein besonders düsteres Kapitel: Der Titel des Kurzfilmes „Lange’s Kaffee-Geschäft“ spielt  Continue Reading »

Denkmal der Grauen Busse in Polen

  Das Denkmal der Grauen Busse  steht ab heute in Poznań vor dem Städtischen Kulturzentrum Zamek. Damit befindet sich die mobile Erinnerungsskulptur der Künstler und Architekten Horst Hoheisel und Andreas Knitz  zum ersten Mal außerhalb Deutschlands. Der mehrere Tonnen schwere originalgetreue, jedoch in der Mitte geteilte Abguss erinnert daran, dass mit Bussen der Reichspost behinderte und  Continue Reading »

Erinnerung an die NS-Euthanasie in Łódź [UPDATE]

Enthüllung einer Gedenktafel am 13.6 Ende Juni am 9.7. um 14. Uhr Szukasz informacji po polsku? Patrz tu   Endlich wird sie enthüllt. Einer der Initiatoren, Marcin Pryt, wird anschließend hier darüber berichten. Und so sehen die Tafeln (es sind zwei -eine in polnisch, die andere mehrsprachig), momentan aus:   Die noch verhüllten Tafeln am Pförtnerhäuschen des  Continue Reading »

Die Hymne der (polnischen) Eugeniker

  Übersetzung [Überschrift: Weckt das Verantwortungsbewußtsein gegenüber den zukünftigen Generationen, der Nation und dem Staat!]   Wir schreiten zur Sonne, zur Sonne/und strecken die Hände aus in den Raum/zur neuen Morgenröte hin/die menschliche Würde bis zum Ende zu stärken//In aller Welt wollen wir unser neues Testament verkünden/Unsere Losung sei „fähiges, schaffendes Volk“/Volk, das sein stolzes  Continue Reading »

Artur Hojan: Unfaithful to the oath/Dem Schwur untreu

Auf dem Blog zur Konferenz NS-„Euthanasie“ in europäischer Perspektive wurde ein Film eingestellt, in dem die Tochter des polnischen Psychiaters Dr. Karol Mikulski, Izabella Gawicka, zusammen mit der polnischen Historikerin Magdalena Gawin die Lebensgeschichte des Arztes rekonstruieren. Dabei setzten sie eine ganze Reihe an Annahmen voraus und legten Schlussfolgerungen nahe, die bei einem Referenten der  Continue Reading »

Neue Ausstellung in Posen am Ort der ersten Gaskammer im Dritten Reich

Am 21. April 2012 wurde im Fort VII in Poznań ein neuer, permanenter Ausstellungsbereich zu den Patientenmorden im Jahr 1939 eröffnet. Der Direktor des Muzeum Wielkopolskie, Herr Lech Dynarski übergab die neue Ausstellung der Öffentlichkeit. Das Konzept wurde durch den Kurator der Ausstellung, Herrn Przemyslaw Jurkiewicz vorgestellt. Die ideologischen Hintergründe des Rassenwahns und der Diskussion  Continue Reading »