Skip to Content

Tag Archiv: Warschau

Patienten und Ärzte im Warschauer Ghetto-Aufstand

„Im Warschauer Ghetto führten Ärzte Studien zum Hunger durch, weil der Mechanismus des Hungertodes damals unklar  und die sich bietende Chance zu ergreifen war. Die Chance war außergewöhnlich. Noch nie, so schrieben sie, verfügte die Medizin über so viel  Untersuchungsmaterial“. So erzählte es Hanna Krall in ihrer Interview-Erzählung mit und über Marek Edelmann, einem der  Continue Reading »